Groupe Motörhead | Subsonic

Tauchen Sie ein in die Geschichte der Band Motörhead, von ihren explosiven Anfängen bis zu ihrem Status als Ikone der Heavy-Metal-Musik.

DIE GESCHICHTE VON MOTÖRHEAD

Betreten Sie die Welt von Motörhead mit ihren ikonischen Alben, unvergesslichen Songs und ihrem Einfluss auf die Musikwelt. Machen Sie sich bereit, die Geschichte, die Musik und das Vermächtnis von Motörhead zu entdecken.

Explosive Anfänge

Motörhead, eine der emblematischsten Bands der britischen Heavy-Metal-Szene, die auch als New Wave of British Heavy Metal bekannt ist. Die legendäre Band wurde 1975 von Lemmy Kilmister gegründet, nachdem er wegen exzessiven Drogenkonsums aus der Band Hawkwind entlassen und wegen Besitzes illegaler Substanzen an der kanadischen Grenze festgenommen worden war.

Zu den ersten Mitgliedern von Motörhead gehörten Lemmy am Gesang und Bass, Larry Wallis an der Gitarre und Lucas Fox am Schlagzeug. Die Anfänge der Band waren jedoch von schnellen Veränderungen geprägt. Nach der Aufnahme ihres ersten Albums „On Parole“ verließen Larry Wallis und Lucas Fox die Band und wurden durch Eddie Clarke, genannt „Fast Eddie“, und Phil Taylor, genannt „Philthy Animal“ (schmutziges Tier), ersetzt. Diese Veränderungen führten dazu, dass Motörhead 1979 bahnbrechende Alben wie „Overkill“ und „Bomber“ aufnahmen und einen schnelleren und aggressiveren Sound einführten, der die Grenzen des Genres neu definierte.

Das 1980 veröffentlichte Album „Ace of Spades“ wurde zu einem zeitlosen Klassiker des Heavy Metal mit ikonischen Songs wie „Ace of Spades“. Der Text dieses Titels fängt das Wesen der Band ein: ein Leben voller Risiko und Rebellion, verkörpert durch Lemmys raue und kraftvolle Stimme.

1982, nach der Veröffentlichung von „Iron Fist“, verließ Eddie Clarke die Band und wurde durch Brian Robertson von Thin Lizzy ersetzt, obwohl er nur für das Album „Another Perfect Day“ blieb. Schließlich fanden Motörhead 1983 mit den Gitarristen Phil Campbell und Würzel sowie dem Schlagzeuger Pete Gill zu einer gewissen Stabilität, was die Veröffentlichung von Kultalben wie „Orgasmatron“ im Jahr 1986 ermöglichte.

Die Beiträge von Lemmy, der als Roadie für Jimi Hendrix und Pink Floyd gearbeitet hatte, beeinflussten den einzigartigen Stil von Motörhead, eine subtile Mischung aus Punk, Rock'n'Roll und Heavy Metal, tiefgreifend. Motörheads Alben wie „1916“ und „March ör Die“ festigten ihren Ruf als Pioniere des Genres, wobei es zu bemerkenswerten Kollaborationen mit Künstlern wie Slash von Guns N'Roses und Ozzy Osbourne kam.

Auch Motörhead-Mitglieder wie Mikkey Dee, der 1992 zur Band stieß, hinterließen ihre Spuren. Die Band blieb nach 1995 mit Lemmy, Phil Campbell und Mikkey Dee stabil und ermöglichte die Veröffentlichung vieler gefeierter Alben wie „We Are Motörhead“ und „Inferno“, mit denen sich Motörhead in der Musikgeschichte verewigten.

Einfluss der Gruppe

Motörhead ist weit mehr als eine Heavy-Metal-Band - sie sind eine wahre Legende, deren Einfluss weit über die Grenzen der Musik hinausreicht. Mit ikonischen Alben wie "Ace of Spades" und "Bomber" haben Motörhead die Grenzen des Genres neu definiert und Generationen von Musikern inspiriert. Ihr roher Sound, ihre elektrisierende Energie auf der Bühne und ihre prägnanten Texte haben Fans auf der ganzen Welt gefesselt und Motörhead zu einem unverzichtbaren Pfeiler der Musikkultur gemacht. Auch Bandleader Lemmy Kilmister wurde zu einer Kultfigur des Genres und symbolisiert Entschlossenheit, Authentizität und Leidenschaft

DAS PIK-ASS MOTÖRHEAD UND ANDERE IKONISCHE REFERENZEN

Ace of Spades Motörhead | Subsonic

Das 1980 erschienene Album "Ace of Spades" von Motörhead wird oft als Höhepunkt ihrer Karriere bezeichnet. Der Titelsong "Ace of Spades" wurde zu einem Symbol des Rock'n'Roll. Über dieses einzigartige Album hinaus produzierten Motörhead viele weitere ikonische Werke, die die Band in die Geschichte des Heavy Metal einbrachten.

Motörhead entschlüsselt

Die Band Motörhead ist nicht nur für ihren Stil, sondern auch für ihre eindringlichen und evokativen Texte bekannt. Zu ihren bekanntesten Liedern gehört "Ace of Spades", das diese Mischung aus Intensität und Tiefe perfekt veranschaulicht.

Lemmy Kilmister, hat seine Inspiration oft aus den Themen Glücksspiel, Zufall und dem Leben am Rande der Gesellschaft gezogen. In "Ace of Spades" beschwören die Texte den Nervenkitzel des Spiels und den Reiz des Risikos. Die Karte des Pik-Asses ist ein Symbol für Glück, aber auch für den Tod und das unausweichliche Schicksal. Lyrics wie "If you like to gamble, I tell you I'm your man" und "You win some, lose some, it's all the same to me" veranschaulichen einen unverkrampften Zugang zum Leben, in dem jeder Moment ein Risiko darstellt.

Wenn man andere Motörhead-Titel wie den Song "Don't Let Daddy Kiss Me" erkundet, hört man, wie Lemmy viel dunklere und ernstere Themen wie sexuellen Missbrauch anspricht. Die Texte sind ergreifend und zeigen die Fähigkeit der Band, ernste Themen aufrichtig und emotional zu behandeln.

Auch der Song "On Your Feet or on Your Knees" verkörpert den rebellischen Geist von Motörhead. Der Text ermutigt dazu, aufzustehen und für das zu kämpfen, woran man glaubt.

Die Mitglieder von Motörhead, darunter Mikkey Dee und Phil Campbell, haben alle zu diesem Erbe beigetragen. Die Texte ihrer Lieder sind so ikonisch geworden, dass sie oft zitiert und auf ihre Tiefe hin analysiert werden.

Volkskultur

Seit ihren Anfängen im Jahr 1975 haben Motörhead einen unauslöschlichen Eindruck in der Popkultur hinterlassen und die Grenzen des Heavy Metal überschritten, um zu einem echten kulturellen Phänomen zu werden. Referenzen wie das Pik-Ass von Motörhead sind zu starken Symbolen geworden.

Der Song "Ace of Spades" ist eines der ikonischsten Lieder der Band. Mit seinem eingängigen Gitarrenriff und dem Text, der von Risiko, Freiheit und Herausforderung erzählt, macht das Lied zu einer Hymne für Heavy-Metal-Fans und wurde häufig in Filmen, Werbespots und Videospielen verwendet, was seinen Status als kulturelles Symbol weiter stärkt.

Auch andere Songs von Motörhead haben ihre Spuren hinterlassen. Der Titel "Bomber" und sein aggressives Gitarrenriff wurden zu Emblemen des Genres, die verwendet werden, um Kraft und Intensität zu symbolisieren.

Auch die Mitglieder von Motörhead, insbesondere Lemmy Kilmister, spielten eine entscheidende Rolle bei der Verbreitung des Images der Band. Mit seinem markanten Aussehen und seiner charismatischen Persönlichkeit wurde er zu einer Ikone der Rockmusik. Sein Einfluss reicht über die Musik hinaus und berührt verschiedene Bereiche wie die Mode, wo er mit seinem ikonischen Look - Hut und Stiefel - zu einem Symbol für den Rock'n'Roll-Lifestyle wurde.

"The Game", der WWE-Titelsong für den Wrestler Triple H, eine Zusammenarbeit, die Motörhead einem noch breiteren Publikum vorstellte und ihren Platz in der Popkultur festigte.

Lemmy Kilmister Motörhead | Subsonic

Was bedeutet "Motörhead"?

Der Name Motörhead hat seine Wurzeln in einem Wendepunkt in der Karriere von Lemmy Kilmister. Bevor er Motörhead gründete, war Lemmy Mitglied der Band Hawkwind. Als er gezwungen war, die Band zu verlassen, beschloss er, seine eigene Band zu gründen, die er zunächst "Bastards" nannte. Sein Manager Douglas Smith drängte ihn jedoch, den Namen zu ändern, da er meinte, dass ein solcher Name niemals im britischen Fernsehen, insbesondere in der damals beliebten Sendung "Top of the Pops", zu sehen sein würde.

Lemmy entschied sich daraufhin für den Namen Motörhead, ein Begriff, der für ihn eine besondere Bedeutung hatte. Motörhead ist ein amerikanischer Ausdruck für eine Person, die süchtig nach Amphetaminen ist, einer Droge, die Lemmy regelmäßig konsumierte.

WORK IN PROGRESS - NEUE SUBSONIC-PRODUKTE IN VORBEREITUNG

Bei Subsonic bereiten wir derzeit eine neue Reihe von Produkten mit offizieller Motörhead-Lizenz vor. Diese neuen Artikel verbinden die Energie des Heavy Metal mit unseren technischen Fähigkeiten und sind sowohl für Fans der Band als auch für Liebhaber von Videospielen gedacht. Ob Sie nun ein leidenschaftlicher Gamer oder ein Rockfan sind, diese einzigartigen Produkte werden Sie mit Sicherheit beeindrucken.

Motörhead und Subsonic - das ist eine Allianz, die die rohe Energie des Heavy Metal mit der Dynamik der Gaming-Welt vereint.

Eine explosive Zusammenarbeit

Motörhead | Subsonic

« We are Subsonic and we play Rock’n’Roll ! »

    Nachdem Subsonic seine allererste Kollektion von Metal Gaming-Produkten unter der offiziellen Lizenz eines anderen Giganten der Szene, Iron Maiden, auf den Markt gebracht hatte, war es für Subsonic nur natürlich, sein Sortiment mit einer so legendären und einflussreichen Band wie Motörhead zu erweitern.

    Motörhead sind mehr als nur Alben, Titel und Sound, sie stehen vor allem für eine "Geisteshaltung" und sind ein perfektes Beispiel für den kalifornischen Lebensstil, der viele Rock'n'Roll-Fans auf der ganzen Welt beeinflusst hat.

    Ein Motörhead-Fan zu sein bedeutet, eine Flasche Jack Daniels zu leeren und jedem, der es hören will, ein "Fuck you" entgegenzuschleudern, ohne Kopfschmerzen, ohne Grenzen und ohne Hemmungen. Sie sind die perfekte Verkörperung des berühmten Slogans: "Sex, Drugs & Rock'n'Roll".

    Die beiden Erkennungszeichen der Band sind:

    - Der Bassist/Sänger, Lemmy Kilmister, eine Ikone der Musikszene.

    - Das Logo/Emblem der Band, der berühmte Warpig, der berühmte gehörnte Schädel, der 1977 von dem Künstler Joe Petagno für das Album Motörhead entworfen wurde. 

    Die Band ist nicht nur ein riesiger Albumverkäufer (in ihrer 40-jährigen Karriere wurden weltweit mehr als 35 Millionen Platten verkauft), sondern auch einer der größten Merchandising-Verkäufer. Wer ist noch nie jemandem begegnet, der das berühmte schwarze T-Shirt mit dem Warpig trägt?

    Selbst die großen, ultrapopulären Modeketten wie H&M oder Primark haben limitierte Serien mit dem Konterfei der Band herausgebracht.

    Dieser Inspiration folgend, arbeiteten die leidenschaftlichen Designer bei Subsonic an der Entwicklung einer Reihe von aggressiven, wirkungsvollen und von der Motörhead-Kultur genährten Produkten.

    Warpig Motörhead | Subsonic

    Sneak peek

    Eine LED-Gaming-Maus mit einem völlig neuen Design, das die Essenz von Motörhead verkörpert. Die Wabenstruktur sorgt für den "Waow"-Effekt, während das kontrastreich gedruckte Warpig und das Bandlogo und natürlich die LED mit austauschbaren Farben die Rock'n'Roll-Seite der Gaming-Maus hervorheben.

    Passend zur Maus gibt es ein rundes Mauspad mit einem Durchmesser von 30 cm (die Größe einer Vinyl-Schallplatte 😉), auf dem stolz das von Fans auf der ganzen Welt geschätzte "Motörhead England" prangt.

    Auf einem XXL-Mousepad (Größe 90 x 40 cm) wurde dann der Warpig in verschiedenen Größen abgebildet. Um die Position der Maus auf dem Mauspad zu markieren, wurde ein weiteres starkes Symbol hinzugefügt: das Pik-Ass. Der bekannteste Song der Band ist sicherlich Ace of Spades, der 1980 auf dem gleichnamigen Album veröffentlicht wurde. Seitdem war das Pik-Ass immer Teil der Bilder, die die Band vermittelte.

    Um dieses Gaming-Setup zu vervollständigen, hat Subsonic eine ergonomische Handgelenkauflage, das sogenannte Ergopad, entworfen, das zum Wohlbefinden und Komfort des Spielers während des Gaming beiträgt. Das Design ist wie die Musik der Band: effizient und durchschlagskräftig. Das Gothic-Logo von Motörhead ist nüchtern auf das Produkt gedruckt, das natürlich schwarz ist.

    Und schließlich konnte eine Reihe von Motörhead-Gaming-Zubehör nicht ohne das Flaggschiff entstehen, das Subsonic seit vielen Jahren auszeichnet: ein Gaming-Stuhl, der das Emblem der Band stolz zur Schau stellt. Eine Mischung aus schwarzem und dunkelgrauem Kunstleder (das den Jeans-Effekt nachahmt) verleiht dem Gaming-Sessel eine unvergleichliche Statur und Attraktivität.

    Die Motörhead by Subsonic-Kollektion wurde in erster Linie von Fans für Fans entworfen. Aber dank des Images und der Bedeutung der Band in der aktuellen Popkultur sind wir überzeugt, dass wir Gamer aller Generationen ansprechen können.

    Gaming-Maus Motörhead | Subsonic
    Handgelenkstütze Motörhead | Subsonic